KURSE

Der TV Wächtersbach hat über die letzten Jahre ein vielfältiges Kursangebot aufgebaut. Vereinsmitglieder sowie Nichtmitglieder sind herzlich willkommen und können alle Angebote aus unserem Bereich „Kurse“ nutzen. Die Gebühren für die Kurse sind je nach Angebot (Zeit/Stundenanzahl) unterschiedlich und bei den jeweiligen Kursleitern zu erfahren.

Pluspunkt Gesundheit

Einige Kurse sind mit dem Gütesiegel des Deutschen Turnerbundes in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen ausgezeichnet.
Diese Kurse können von den Krankenkassen bezuschusst werden.

AKTUELLE KURSE

Beckenboden + Rückenschule

KURS 1
Dienstag: 9.30 – 10.30 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

KURS 2
Dienstag: 10.30 – 11.30 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

KURS 3
Mittwoch: 19.00 – 20.00 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

KURS 4
Mittwoch: 20.00 – 21.00 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

Kursleiterin:
Ortrud von Zukowski-Waagner
Tel.: 0 60 53 - 59 59
E-Mail: ottiz@gmx.net

In diesem Kurs werden Übungen zur Mobilisation und Kräftigung für das gesamte Muskel-Skelett-System mit Schwerpunkt Wirbelsäule und Beckenboden angeboten. Teilweise werden zur Unterstützung Handgeräte benutzt z.B. Thera-Band, Chi-Ball, PEZZI-Ball, Redondo-Ball, Flex-Bar Band, Aero-Step und Brasils. Zum Ausklang der Stunde werden verschiedene Entspannungsarten eingesetzt.

Rückenfit mit Faszientraining

Donnerstag: 17.45 – 18.45 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

Freitag: 09.15 – 10.15 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

Kursleiterin:
Martina Schwarz
Tel.: 0 60 53 - 70 172

Tue deinem Rücken etwas Gutes und bewege ihn in alle Richtungen nach flotter Musik! Dabei kommen auch Handgeräte zum Einsatz. Im zweiten Teil gibt es dafür noch eine Entspannung mit Elementen aus Yoga, Tai Chi oder Achtsamkeitstraining.

Rückenfit mit Yoga und Pilates

Dienstag: 15.30 – 16.30 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

Kursleiterin:
Martina Schwarz
Tel.: 0 60 53 - 70 172

Die besten und wirksamsten Übungen aus Ost und West in einer Stunde. Aktivierend, da beim Flow im Atemrhythmus gearbeitet wird, und gleichzeitig bringst du durch die Übungen deinen Körper in eine entspannte Balance.

Rückenfit - achtsam

Freitag: 10.30 – 11.30 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

Kursleiterin:
Martina Schwarz
Tel.: 0 60 53 - 70 172

Wirksame Übungen sorgen für Kräftigung und Entspannung der Schultermuskeln. Alles wird achtsam und so durchgeführt, dass es dem Körper gut tut. Aerobic- und Tanzschritte haben in diesem Kurs keinen Platz, daher ist er für Männer besonders gut geeignet.

Funcional-Intervall-Training mit Pilates

Montag: 15.30 - 16.30 Uhr, Vereinsheim "Alte Schule" Spiegelraum

Montag: 16.40 – 17.40 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum


Kursleiterin:
Martina Schwarz
Tel.: 0 60 53 - 70 172

Bewegung trotz Einschränkung

Donnerstag: 13.50 - 14.50 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

Donnerstag: 15.00 - 16.00 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

Kursleiterin:
Heidi Hartten
Tel.: 0 60 53 - 65 899 68

Dieser Kurs ist für Personen, die nicht auf Knien oder am Boden Gymnastik oder andere Sportarten betreiben können, aber etwas für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden tun möchten. Die Yogaübungen werden teils im Stehen, aber meist auf einem Stuhl sitzend ausgeführt. Es sind Übungen zur Aktivierung der Füße,Beine, Arme und Hände, des Rückens ,des Nackenbereiches, der Augen und sogar des Gehirns.

Yoga und mehr

Donnerstag: 16.15 – 17.45 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

Kursleiterin:
Heidi Hartten
Tel.: 0 60 53 - 65 899 68

Die besten und wirksamsten Übungen aus Ost und West in einer Stunde. Aktivierend, da beim Flow im Atemrhythmus gearbeitet wird, und gleichzeitig bringst du durch die Übungen deinen Körper in eine entspannte Balance.

Body Toning (Mittelstufe)

Dienstag: 18.00 – 19.00 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

Kursleiterin:
Kornelia Hemmer
Tel.: 0 60 53 - 79 22 o. 01 76 - 633 934 58
E-Mail: kornelia-hemmer@web.de

In dieser Stunde werden nach einer kurzen Erwärmungsphase die Muskeln nach Prioritätenliste mit verschiedenen Gerätschaften wie z.B. kleine u. große Gymnastikbälle, Thera-Bänder oder Gewichten in Form von Hanteln trainiert. Im Anschluss werden die in der Stunde gekräftigten Muskeln in einer Entspannungsphase wieder gelockert und gedehnt. Begleitend läuft, jeweils der Stundenphase angepasst, unterschiedliche Musik.

Aerobic und Step-Aerobic (Mittelstufe)

Donnerstag: 19.30 – 20.30 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

Kursleiterin:
Kornelia Hemmer
Tel.: 0 60 53 - 79 22 o. 01 76 - 633 934 58
E-Mail: kornelia-hemmer@web.de

Die Stunde findet im wöchentlichen Wechsel statt. Sie gestaltet sich mal tänzerisch, mal klassisch und wird von passender Musik begleitet. Sie beginnt mit einer Erwärmungsphase, gefolgt vom Hauptteil, indem eine Choreographie mit 3 Blöcken erarbeitet wird, welche am Ende der Stunde zu einem Finallied getanzt wird. Die dritte Phase nennt sich „cool down“ und dient dem Normalisieren des Pulses. Zum Schluss werden die hauptsächlich beanspruchten Muskeln gelockert und gedehnt.

Tai Chi

KURS 1 für Fortgeschrittene
Mittwoch: 9.30 – 10.45 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

KURS 2 für Anfänger
Mittwoch: 14.00 – 15.15 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

KURS 3 für Fortgeschrittene
Freitag: 15.30 – 16.45 Uhr, Vereinsheim „Alte Schule“ Spiegelraum

Kursleiterin:
Gertraude Berger
Tel.: 0 60 53 - 31 50
E-Mail: bergerjhw@gmx.de

„Tai Chi“ sind weiche, langsame Bewegungen, diese lösen Anspannungen und fördern die innere Ausgeglichenheit mit wohltuenden Einflüssen auf die Gesundheit.

Entspannung und Achtsamkeit
Dienstag: 19.30 - 20.30 Uhr, Vereinsheim „ Alte Schule“ Spiegelraum
 
Kursleiterin:
Margarete Buchinger
Tel: 06053/7938

In meinen Entspannungskursen möchte ich die Teilnehmer dazu anleiten,
mit möglichst einfachen und schnellen Methoden zu innerer Ruhe zu finden und 
mehr Gelassenheit und Wohlbefinden in ihr tägliches Leben zu bringen.
 
Die verschiedenen Entspannungsmethoden basieren auf Achtsamkeit, bewusster Körperarbeit, Atementspannung und Meditation, um den Energiefluss im Körper zu harmonisieren
und den ständig wiederkehrenden Gedankenstrom zu unterbrechen.
 
Kursbeginn und das jeweilige Kursthema kann bei der Kursleiterin abgefragt werden.
Namasté